Sitkari, kühlender Atem, in der Hatha Yoga Pradipika – YVS441 – HYP Kap. 2, Verse 54-56


Sitkari, kühlender Atem, in der Hatha Yoga Pradipika – YVS441 – HYP Kap.  2, Verse 54-56



Wenn du die Übung `Sitkari` wiederholt ausführst, wirst du zu einem “2. Gott der Schönheit” bzw. zu einem “Liebesgott” – so heißt es in der Hatha Yoga Pradipika, Kap 2, Verse 54-56. Wozu ist diese Atemübung noch intestine und wie genau kann man diese üben?
Was sagt Svatmarama in seiner Hatha Yoga Pradipika dazu?

Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ – gehört sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung

- Advertisement -

- Advertisement -
Previous - My Most Valuable Tips
Next Chronicle of the spectacular occasion #VodafoneyuPorElTrono held in Osuna

1 Comment

  1. March 30, 2019

    Danke Sukadev, diese Pranayama ist wie für mich gemacht . Ich kannte die Übung von der YLA , aber diese Zeilen sind eine Erfrischung und die Wirkung-WOW